Heute findet im HUB Wien eine sogenanntes IndiaCamp, eine Tagung zu Indien, an dem Menschen aus allen Bereichen über das Land ihres Intresses referieren und diskutieren. Dabei wird natürlich auch über den indischen Film gesprochen. Ich selbst referiere zum Thema „Wie indisch ist Bollywood?“

Advertisements