Das Drehbuchforum veranstaltet das Symposion TV Motion am 30. und 31. Jänner in der Satel Privatstiftung. Ich bin eingeladen, dort ein Impulsreferat zum Thema „Redakteursfernsehen als Qualitätskontrolle“ zu halten.

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ausschließlich Mitgliedern des Drehbuchverband Austria vorbehalten.

Advertisements